Kletterflammenzündung

Die Kletterflammenzündung ist ein System, indem ein Gas/Luft-Gemisch am Boden eingeleitet wird und in einer Leitung hinauf zum Pilotbrenner strömt. Wenn die Leitung mit dem Gemisch gefüllt wurde, entzündet es sich durch einen Funken. Die entstehende Flamme bewegt sich zur Spitze der Fackel und zündet dort den Pilotbrenner.

Auf einen Blick

Models

  • FFG-2-ATEX für 2 Pilotbrenner
  • FFG-3-ATEX für 3 Pilotbrenner
  • FFG-4-ATEX für 4 Pilotbrenner

 

Options

  • Kletterflammenzündung für mehrerer Pilotbrenner
  • Gas und Luftsteuerungs Schlitten

Anwendungen

  • Flare ignition

Technische Daten

Material Rohr und Instrumenten316 SST
Material RahmenGalvanisert
Gas Verbrauch4 nm3/St bei 1 barü
Gas Düse2 mm
Luft Verbrauch40 nm3/St bei 1 Barü
Luft Düse7 mm
Max. Druck19 Barü
Anschluss NPT TypFFG-Exe-3/4-3/4-1"-NPT
Anschluss Flansch TypFFG-Exe-3/4-3/4-1"-ANSI 150 LBS RF

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Email

Kontakt

Sales

Vertrieb

Service

Service