D-FL 220T

Ultraschall Luftströmungsmessgerät

Ultraschall Luftströmungsmesssystem nach dem Laufzeit-Differenzverfahren. Sensor zum Anschluss an Lüftungssteuerungen. Zuverlässige Messung quer über das gesamte Strömungsprofil. Zwei identische Sensoren senden und empfangen wechselseitig Ultraschallimpulse. Das D-FL 220T führt intern Selbstüberwachungsroutinen aus und ist extrem wartungsarm.

Auf einen Blick

  • Autarker Betrieb ohne zusätzliche Steuereinheit
  • Einfache Systemeinstellung
  • Korrosionsbeständig gegen Tunnelatmosphäre
  • Sensoren sind sehr schnell tauschbar
    – keine Werkzeuge erforderlich!
    – keine Neuausrichtung erforderlich!
  • Signalübertragung
    – per 4-20mA Analogsignal und 2x Relais
    – per RS 485 Bus mit Protokoll MODBUS RTU
  • Minimierter Ersatzteilbedarf
  • Extrem kleiner Wartungsaufwand

Anwendungen

Geeignet zur Strömungsmessung in Tunneln

  • geeignet für Straßentunnel
  • geeignet für Eisenbahntunnel


Liefert Messignale an Lüftungssteuerung

  • zur Überwachung der Luftströmung
  • zur Lüfterregelung im Brandfall

 

 

Technische Daten

MessgrößeStrömungsgeschwindigkeit, Volumenstrom,
Strömungsrichtung
Temperatur
MessgasLuft
Strömungsgeschwindigkeit-20 .. 20 / -10 .. 10 / 0 .. 10 / 0 .. 20 m/s
Messgasfeuchte0 - 100% rel. Feuchte
Umgebungstemperatur-25 bis 55 °C
KonformitätenEN 61 326-1 (2006)
EN 61 010-1 (2001)
RABT 2006
ASTRA Richtlinie Lüftung der Straßentunnel - 2008, V2.01
RVS 09.02.22 2007
Besonderheitenkorrosionsbeständig gegen aggressive Gase, widerstandsfähig gegen Waschzyklen in Tunneln
MessprinzipBestimmung der richtungsgebundenen Laufzeitdifferenz von Ultraschall-Pulsen, daraus Berechnung der Strömungsgeschwindigkeit
Messweg1.2 - 25 m
Ausrichtung des Messwegs30 - 60°C zur Tunnelachse, typisch 45°
Messbereich-40 bis 40 m/s, dem Analogausgang kann ein beliebiges Intervall zugewiesen werden, typisch -20..20 m/s oder 0 .. 20 m/s
Ansprechzeit> 1s … 180s, parametrierbar
Auflösung0,1 m/s, die Messgenauigkeit ist abhängig von: Einbau, Messweg, Strömungsprofil, typ. < +- 0,2m/s bei 3m/s
Umgebungstemperatur-25 bis 55°C
MTBF> 170.000 h
innerhalb der Nutzungsdauer, bei spezifikationsgemäßem Gebrauch
Messwertausgang1x 4-20mA, 400 Ohm, potenzialfrei
Zuweisung einer beliebigen Messgröße
Zuweisung eines beliebigen Ausgabebereiches
1 x RS 485 Modbus RTU, bidirektional zur Warte
Statusausgang1x Ausfall, Relais NC
1x Strömungsrichtung, Relais NC
Belastbarkeit: 48V, 0,5A
Schnittstelle Sensor-Sensor Kommunikation1x RS 485
ServiceschnittstelleUSB 1.1
SoftwareD-ESI 100, erfordert Notebook mit Windows 7 oder 8
Prüfzyklenautomatische interne Prozeduren
Hilfsenergie24 VDC +- 10%, ca. 1 A
SchutzartIP 67
Abmessungen (H x B x T)270 x 130 x 95 mm
Gewicht2,2 kg
Material1.4571/316Ti, Polyamid, ca. RAL5017
Brandklasse: B1 (UL 94 V0)
Gewichtca. 1,5 kg
Material1.4571 / 316Ti
Befestigungsart4x Montageanker, D= 8-10mm
Umgebungstemperatur-25 bis 55°C
Hilfsenergie90 - 264 VAC, 48 - 62 Hz, 30 VA
enthält 24VDC Netzteil für D-FL 220T
Abmessungen (H x B x T)ca. 160 x 160 x 110 mm
SchutzartIP 66
Gewichtca. 1,5 kg
MaterialPolycarbonat, ca. RAL 7035
Brandklasse: B1 (UL 94 V0)
Befestigungsart4 x Montageanker D= 8-10 mm
Bemerkungen* Varianten
Änderungen behalten wir uns vor!

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Email

Kontakt

Sales

Vertrieb

Service

Service