Z 726 K

Feuerungsautomat

Selbstüberwachende und fehlersichere Feuerungsautomaten für den Einbau in Hegwein Brenner und Zündbrenner.

Auf einen Blick

  • Steuerung und Überwachung von Gas- und Ölbrennern/Gas- und Ölzündbrennern beliebiger Leistung
  • Geeignet für den intermittierenden Betrieb (Z 726 K2...) und den Dauerbetrieb (Z 726 K3..., Z 726 KH...,
  • Z 726 KE...)
  • Optional Vorlüftung des Brennraums mit einstellbarer Vorlüftzeit und Luftdruckprüfung
  • Optional einstellbare Sicherheitszeiten
  • Optional Eingang für externen Flammenwächter
  • Optional Wiederanlauf nach Flammenausfall in der Betriebsstellung
  • Nur Z 726 KH... und Z 726 KE...: Bargraph-Anzeige und Konfig-Schalter
  • Nur Z 726 KE...: Vollständiger Funktionsumfang mit 16-poligem Anschlussstecker für nicht sicherheitsgerichtetes
  • 4 - 20 mA Ausgangssignal

Anwendungen

  • Chemische Industrie
  • Raffinerien
  • Zementanlagen
  • Müllverbrennungen
  • Dampferzeuger
  • Heizanlagen
  • Industrieöfen

Technische Daten

Z 726 K
BetriebsartIntermittierender Betrieb (Z 726 K2...) und
Dauerbetrieb (Z 726 K3..., Z 726 KH..., Z 726 KE...)
SicherheitSelbstüberwachend und fehlersicher
Netzspannung230 VAC +10%/-15% (Standard Z 726 K.../000)
Netzspannung115 VAC +10%/-15% (Sonderausführung Z 726 K.../00M)
Netzfrequenz50/60 Hz +/-5%
Leistungsaufnahme20 VA
Vorlüftzeit0 s (optional 30/60/120 s)
Erste Sicherheitszeit3 s (optional 5/10/15 s)
Flammenausfallzeit1 s (optional 2/3/5 s)
Flammenintensität0 - 50 µA
Ausgangssignal (optional)4 - 20 mA (nicht sicherheitsgerichtet)
Zulässige Umgebungstemperatur- 30 °C bis + 85 °C
InstallationEinbau in Brenner-/Zündbrennergehäuse
SchutzartIP 54 (Front)
Im eingebauten Zustand muss mindestens die Schutzart IP 54 erreicht werden.
AnzeigeLEDs
Gewichtca. 0,9 kg
Abmessungen122 x 124 x 140 mm (BxHxT)

Downloads

Downloads stehen Ihnen nur als eingeloggter Partner zur Verfügung.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Email

Kontakt

Sales

Vertrieb

Service

Service