construction Kontakt Service email Allg. Kontakt public Kontakt Vertrieb travel_explore Kontakt Partner
construction email public travel_explore
Umgebungsluftüberwachung

Feinstaubmessung

Feinstaubmesssysteme der DURAG GROUP messen die Partikelanzahlgrößenverteilung von Staub und ultrafeinen luftgetragenen Partikeln. Auf Grundlage dieser präzisen Messung werden verschiedene Staubmassenfraktionen berechnet (z. B. PM10, PM2.5, A‑Staub u. a. m.). Unsere Weitbereichsmessgeräte umfassen optische Aerosolspektrometer, Kondensationspartikelzähler und SMPS-Systeme und decken den gesamten Größenbereich der Aerosolpartikel von 1 Nanometer bis 35 Mikrometer ab. Sie gehören damit weltweit seit Jahren zu den Spitzenprodukten in der Aerosolmesstechnik.

Unsere Kunden verwenden GRIMM Messsysteme für zahlreiche Anwendungen in Form von tragbaren batteriebetriebenen Geräten, kompakten Systemen für Laboranwendungen oder stationären, robusten 19-Zoll-Versionen für den kontinuierlichen Dauerbetrieb. Darüber hinaus bieten wir Systeme mit einem eigenen Wetterschutzgehäuse für mobile Messungen in der Außenluft. Da Messungen in der Außenluft in Europa, Asien und Amerika genau reguliert sind, verfügen unsere Feinstaubmessgeräte selbstverständlich über die entsprechenden Zulassungen.

 

Zwei Aerosolgeneratoren sowie eine Reihe von Aerosolneutralisierern für die Verwendung mit unseren Weitbereichsmessgeräten runden unser Produktportfolio im Bereich Feinstaub für den wissenschaftlichen Sektor sowie für die Anwendung bei Vergleichs- und Effizienztests ab.

Aerosolneutralisierer

Bipolare Aerosolneutralisierer von GRIMM gewährleisten eine wohl definierte stationäre Ladungsverteilung auf den zu untersuchenden Aerosolen. Wir bieten Neutralisierer auf Basis radioaktiver Quellen (241Am und 63Ni) sowie mit alternativen Ionisationsquellen auf Basis einer ringförmigen dielektrischen Barriereentladung und auf Basis weicher Röntgenstrahlung an. Letztere unterliegen wesentlich geringeren sicherheitstechnischen Einschränkungen bei Betrieb, Transport und Lagerung und benötigen – je nach Land – oftmals keine speziellen Umgangsgenehmigungen.

Aerosolgeneratoren

GRIMM Aerosolgeneratoren kommen zum Einsatz, wenn eine wohl definierte Partikelzusammensetzung in Verbindung mit einer stabilen Partikelanzahlgrößenverteilung notwendig ist. Unsere Geräte erzeugen Aerosole aus allen Arten von Flüssigkeiten, Suspensionen und Lösungen wie z. B. Kochsalz (NaCl), Di-Ethyl-Hexyl-Sebacat (DEHS) und Polystyrol-Latex Sphären (PSL), aber auch Metalloxid-Partikel durch Sublimation von Wolframoxid (WOx).

Das Unsichtbare sichtbar machen