construction Kontakt Service email Allg. Kontakt public Kontakt Vertrieb travel_explore Kontakt Partner
construction email public travel_explore
Emissions- und Rohgasüberwachung

Gasanalyse

Gasanalysatoren der DURAG GROUP werden in der Industrie und Forschung für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen in der kontinuierlichen Emissions- und Prozessüberwachung eingesetzt. Unter anderem können die Geräte helfen, Produktionsprozesse zu überwachen und zu optimieren. Sie analysieren, ob eine Gaszusammensetzung der Spezifikation entspricht oder ob Verunreinigungen vorliegen. Sie können aber auch eingesetzt werden, um schädliche Spurengase in der Umgebungsluft zu überwachen und damit Sicherheit am Arbeitsplatz zu gewährleisten oder klimarelevante Treibhausgase zu messen.

Extraktive Messsysteme zur Gasanalyse setzen sich zusammen aus einem Probennahmesystem und einem Analysator, die je nach Messaufgabe unterschiedlich aufgebaut sind. Das Probennahmesystem besteht aus einer Sonde, die das Rauchgas oder Prozessgas aus dem Kamin oder dem Prozess entnimmt, und einer Messgasleitung, die das Messgas von der Entnahmestelle zum Analysator transportiert. Das Probennahmesystem kann beheizt oder unbeheizt sein. Der Analysator beinhaltet primär eine Pumpeinheit, die für die Messgasförderung sorgt, eine Messeinheit zur Konzentrationsbestimmung von einzelnen oder mehreren Gasen und eine Bedieneinheit zur Steuerung und Messwertanzeige. Darüber hinaus können weitere Einheiten zur Aufbereitung des Messgases, zur Stabilisierung der Umgebungstemperatur oder zur Qualitätskontrolle der Messungen im Analysator vorhanden sein. Je nach Ausführung des Analysatorgehäuses sind Installationen im Außenbereich oder in Ex-Zonen möglich.

Multikomponentengasanalyse

Unsere kompakten Multikomponentengasanalysatoren basieren auf hochempfindlicher Laserspektroskopie und können bis zu 30 verschiedene Gase messen. Sie bieten zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten in Industrie und Forschung, z. B. bei der Überwachung von Prozessen oder Emissionen, bei der Messung von Spurengasen in der Innen- oder Außenluft, zur Kontrolle der Reinheit von Wasserstoff oder zur Optimierung einer Rauchgasreinigung.

Die hochempfindlichen Gasanalysatoren von AP2E, einem Unternehmen der DURAG GROUP, werten aus, ob eine Gaszusammensetzung den Spezifikationen entspricht, oder ob Verunreinigungen im ppb- oder sogar ppt-Bereich vorhanden sind. Die Geräte sind als extraktive Messsysteme ausgelegt und garantieren hervorragende Messqualität.

Die Messsysteme bestehen aus einer Probennahmesonde mit kritischer Düse und Filter, einer Messgasleitung und einem patentierten Pumpsystem. Das Messgas wird aus dem Schornstein oder der Rohrleitung bzw. der Luft (wo immer die Messung durchgeführt werden soll) durch die Leitung zum Analysator transportiert. Je nach Anwendung wird das Probennahmesystem mit einer beheizten Gasleitung und auch mit speziellen Beschichtungen der Sonde ausgeführt.

Die Gasanalysatoren von AP2E basieren auf einem patentierten Verfahren zur Niederdruckprobennahme namens Low Pressure Sampling (LPS). Dieses bietet einzigartige Eigenschaften, wodurch Lebenszykluskosten reduziert werden, ohne die analytische Leistung zu beeinträchtigen.

Das patentierte OFCEAS-Verfahren findet ebenfalls Anwendung in den Gasanalysatoren von AP2E. OFCEAS ist die Abkürzung für „Optical Feedback Cavity Enhanced Absorption Spectroscopy“ - eine der empfindlichsten Varianten der Atomabsorbitionsspektroskopie. Die Gase werden in einem optischen Resonator (Kavität) gemessen, der mit hochreflektierenden Spiegeln ausgestattet ist. Das Licht eines Lasers durchläuft den Resonator viele Male. Die effektive Messdistanz beträgt dabei bis zu mehrere Kilometer, sodass auch kleinste Gaskonzentrationen zuverlässig nachgewiesen werden können.

Je nach Ausführung des Analysatorgehäuses sind Installationen im Freien oder in Ex-Zonen möglich.

Gaskomponenten

Die Modularität der AP2E Analysatoren ermöglicht es, verschiedene Gasfamilien zu detektieren, wie unten in der Liste* gezeigt. Die Gase zählen zu den wichtigsten Komponenten, die im Bereich der Umwelttechnik und Prozessoptimierung überwacht werden.

Mehr Informationen zu den Gasanalyselösungen von AP2E finden Sie im Produktbereich Multikomponentengasanalse.
 

Zweiatomig

H2 O2      
Stickstoffverbindungen NH3 NO N2O NO2 HCN
Schwefelverbindungen H2S COS CS2 SO2  
Oxide CO2 H2O CO    
Halogenide HF HBr HCl    
Aldehyde HCHO        
Kohlenwasserstoffe CH4 C2H2 C2H4 C2H6  
Säuren HCOOH        

* Die Liste ist nicht abschließend.

Quecksilberanalyse

Die extraktiven Quecksilberanalysatoren der DURAG GROUP ermöglichen eine zertifizierte Überwachung der Gesamt-Quecksilber-Konzentration im einstelligen Mikrogramm-pro-Kubikmeter-Bereich. Je nach gewünschter Ausführung können die Analysatoren darüber hinaus zur Messung deutlich höherer Konzentrationen im Rohgas oder zur Bestimmung verschiedener Quecksilberarten eingesetzt werden. Dies ermöglicht eine Bewertung und Optimierung von Quecksilberminderungsmaßnahmen in der Rauchgasbehandlung, wodurch Emissionen verhindert werden können. Damit können die Quecksilberanalysatoren der DURAG GROUP nicht nur zur behördlichen Emissionsüberwachung, sondern auch für die Prozessoptimierung eingesetzt werden.