construction Kontakt Service email Allg. Kontakt public Kontakt Vertrieb travel_explore Kontakt Partner
construction email public travel_explore
Produktfilter
Produktfilter
search
Mobiles PM- und SVC-Messgerät EDM 264-SVC

AirQualifier EDM 264-SVC
Mobiles PM- und SVC-Messgerät

Mobiles Aerosolspektrometer zur Bestimmung von Staubmassenfraktionen und Partikelanzahlgrößenverteilungen ohne semivolatile Verbindungen. Ausgelegt sowohl auf die kurz- als auch langfristige kontinuierliche Überwachung der Staubbelastung. Ermöglicht Echtzeitanalysen von Daten zu Partikelanzahl, Staubmasse und meteorologischen Bedingungen.


Funktionsweise: Streulichtdetektion von Einzelpartikeln

  • Probenahmesonde (SVC) mit umschaltbarem katalytischen Stripper für die SVC-Abscheidung
  • Abdeckung eines besonders großen Messbereichs mit einem einzigen Gerät: Staubmassenfraktionen einatembar, thorakal, alveolengängig, pm10, pm2.5 und pm1 sowie TSP, PM10, PM4, PM2.5, PM1, PMcoarse und die Anzahl aller gemessenen Partikel
  • 31 äquidistante Größenkanäle; Partikelanzahlgrößenverteilung mit Polystyrol-Latex (PSL) nachweisbar
  • Hochwertiger Datenlogger; Datenübermittlung, Fernzugriff und Echtzeit-Datenanalyse über WLAN und LTE
  • Langfristige Stabilität und sehr geringe Nullpunktdrift dank Spülluft zum Schutz von Laser und Detektor
  • Meteorologischer Sensor zur Messung von Druck, Temperatur, relativer Feuchte, Windgeschwindigkeit und -richtung sowie Niederschlag
  • GPS-Position
  • Geeignet für unterschiedlichste Anwendungen
  • Einsatzbereite Komplettlösung mit robustem Design
  • Aerodynamische Aerosolfokussierung; Analyse des gesamten Einlassvolumenstroms (1,2 l/min) in der optischen Messzelle; kein Randzonenfehler
  • Reduzierter Kosten- und Wartungsaufwand
  • Mobile Feinstaubüberwachung
  • Aerosolforschung
  • Quellenzuordnung
  • Sekundäre Feinstaubbildung durch gasförmige Vorläuferstoffe 
  • VOC- und SVOC-Anteil an Staubmassenfraktionen
  • Technische Daten
Probenahmesonde (SVC)µ-Sigma-2-Einlass und beheizte Probenahmeleitung mit umschaltbarem katalytischen Stripper zur SVC-Abscheidung
DetektionsprinzipStreulichtdetektion von Einzelpartikeln mittels Diodenlaser
Abdeckung eines besonders großen Messbereichs mit einem einzigen GerätStaubmassenfraktionen einatembar, thorakal, alveolengängig, pm10, pm2.5 und pm1 sowie TSP, PM10, PM4, PM2.5, PM1, PMcoarse und die Anzahl aller gemessenen PartikelAnzahlkonzentration und GrößenverteilungGPS-PositionMeteorologische Daten
Partikelgrößenbereich0,25 … 32 μm
Größenkanäle31, äquidistant
Partikelanzahlkonzentration0 … 5.300.000 Partikel/l
Staubmassenkonzentration0 μg/m³ … 100 mg/m³
Reproduzierbarkeit> 95 % bei 500 nm; entspricht ISO 21501-1
Zeitauflösung6 s, 31 Kanäle (auswählbare Speicherintervalle: 6 s, 1 min, 5 min, 10 min, 15 min, 30 min, 1 h)
Probenvolumenstrom1,2 l/min, bis auf ±3 % konstant dank Selbstregulierung gemäß ISO 21501-1Automatische Höhenkorrektur bis zu 5.000 m
Spülluft0,4 l/minSchutz der LaseroptikReferenzluft für Selbsttests
Spannungsversorgung100 … 240 VAC, 47 … 63 Hz
Stromaufnahme1,1 A bei 230 VAC
Leistungsaufnahme20 … 95 W in Abhängigkeit von der Version und Konfiguration
DatenschnittstellenPro-Version: Datenlogger (WLAN, LTE), USB (Typ B), Ethernet (TCP-IP), USB-Stick mit GRIMM Software Eco-Version: USB (Typ B), Ethernet (TCP-IP), USB-Stick mit GRIMM Software
Abmessungen (H x B x T)Gehäuse (ohne meteorologischen Sensor und Probenahmesonde): 44 x 45 x 21 cm Gesamt: 73 x 51 x 23 cm
GewichtGehäuse (ohne meteorologischen Sensor und Probenahmesonde): 10 kg Gesamt: 15 kg
BetriebsbedingungenTemperatur: -20 … +40 °CRelative Feuchte: < 95 % nicht kondensierend Druck: 533 … 1.133 mbar
Lager- und TransportbedingungenTemperatur: -20 … +50 °C Relative Feuchte: < 95 %
  • Simultane Echtzeitüberwachung von 12 Staubmassenfraktionen und der Partikelanzahlgrößenverteilung
  • „Full-Flow-Analyse“ des gesamten Probenvolumens
  • Kein Verbrauchsmaterial
  • Optional
264-DL: Datenlogger mit hoher Qualität für die Erfassung, Speicherung und Übermittlung von Daten über LTE oder WLAN
157L: Sensor zur Messung von Feuchte, Temperatur und Luftdruck
158L: Sensor zur Messung von Feuchte, Temperatur, Luftdruck, Windgeschwindigkeit und -richtung; erfordert den Datenlogger
159L: Sensor zur Messung von Feuchte, Temperatur, Luftdruck, Windgeschwindigkeit und -richtung sowie Niederschlag