construction Kontakt Service email Allg. Kontakt public Kontakt Vertrieb travel_explore Kontakt Partner
construction email public travel_explore
Referenzen und Fallbeispiele

Tunnelüberwachungssystem in Rio de Janeiro

Die Transolímpica-Schnellstraße ist Teil eines großen Entwicklungsprojekts für den öffentlichen Verkehr, das anlässlich der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro umgesetzt wurde. Auf einer Gesamtlänge von 23 Kilometern verbindet die Transolímpica die Stadt unter anderem durch einen Tunnel mit mehreren Wettkampfstätten und dem Olympiapark.

Auf einen Blick

Kunde: Die Stadt Rio de Janeiro, Brasilien
Branche: Tunnelindustrie
Anwendungen: Tunnelsicherheit
Produkte:

  • Sichttrübungsmessgerät D-R 220T (t/VIS-TR)
  • Ultraschall Luftströmungsmessgerät D-FL 220T (t/FL-US)
  • Gas-Sensor D-G 102

 

Sicherer Verkehrsfluss auf einer neuen Expressroute

Die DURAG GROUP wurde in 2020 mit der Lieferung eines kompletten Tunnelüberwachungssystems aus einer Hand beauftragt, um die Verkehrssicherheit des Tunnels auf dem neuesten Stand der Technik sicherzustellen. Es handelte sich um das erste von uns durchgeführte Tunnelprojekt in Brasilien. In Kooperation von DURAG SIENA, unserer Tochtergesellschaft in Brasilien und der DURAG GmbH wurden dabei ein Sichttrübungsmessgerät D-R 220T, ein Ultraschall Luftströmungsmessgerät D-FL 220T sowie zwölf Gas-Sensoren D-G 102 installiert und mit Hilfe unserer Experten in Betrieb genommen.

Im Rahmen dieses Projektes war DURAG Siena ebenfalls für die Schulungen des örtlichen Tunnelwartungspersonals verantwortlich.

Auch bei unvorhergesehenen Problemen von dritter Seite konnte sich der Kunde auf uns verlassen. Ein Feuer in einer Schaltanlage, in der unsere Ausrüstung vor der Installation gelagert wurde, zerstörte einige Einheiten. Wir unterstützten den Kunden bei der Schadensevaluierung und sorgten sehr kurzfristig für die Lieferung neuer Geräte.